Dienstag, 11. Februar 2014

Verbesserungen und Fehlerbehebungen im valinqs-Release Mitte Februar

Wir entwickeln valinqs ständig weiter. Im unserem Release, das wir Mitte Februar veröffentlichen werden, werden voraussichtlich die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen vorhanden sein:

Verbesserungen:

Cockpit:
  • Die Ansichten im Cockpit sind nun sortierbar. Es stehen weiterhin erweiterte Filtermöglichkeiten zur Verfügung. Diese werden nun für den nächsten Login gespeichert.
 Benutzer:

  • Es ist nun möglich, eine Rangstufe nach dem Usernamen einzublenden.

Prozessschritte:

  • Das Ausfüllen einzelner Schritte kann nun durch den Administrator auf bestimmte Benutzer und Benutzergruppen beschränkt werden.
  • Es ist nun möglich, per Trigger alle Aufgaben und Termine zu einem Kontakt zu löschen.
  • Es ist dem Administrator nun möglich, die Prozessschritt-Prozent-Anzeige zu deaktivieren.
  • Es ist nun möglich, aus einem Prozessschritt ein druckfertiges PDF für den Briefversand zu erstellen.
Berichte:

  •  Es ist nun möglich, in den Berichten Kontakte nach Tags auszublenden.
  • Die Pausiert und Kollege-Berichte wurden überarbeitet. Es ist nun möglich, nach dem Zeitraum der Statusänderung zu filtern. z.B.: Zeige mir alle Kontakte, die in den letzten 30 Tagen pausiert wurden.

Kontakt:

  • Es wurden Favoriten-Kontaktlisten eingeführt. Über das Kontext-Menü am Kontakt können Sie eine neue Kontaktliste erstellen, einen Kontakt zu einer Kontaktliste hinzufügen oder entfernen. 
  • Die Tabs der Kontakt-Detailansicht wurden neu angeordnet, um einen schnelleren Zugriff auf die Historie zu gewährleisten.
  • Es ist nun möglich, mehr als einen Empfehlungsgeber einzutragen. Weiterhin wird das Datum und der Benutzername des Eintrages gespeichert.
  • Es ist nun möglich, Gesprächs- und Schriftverkehrnotizen zu einem Kontakt zu hinterlegen. Diese werden in der Kontakt-Historie angezeigt.

Import:

  • Der Datei-Import wurde komplett überarbeitet, um den Import grosser Dateimengen zu ermöglichen. Es wurde unter anderem eine Fortschrittanzeige hinzugefügt.
  • Es ist nun möglich, für den Import aus den sozialen Netzwerken Standard-Katalogwerte zuzuordnen. So wird z.b. Gender: m/w automatisch zu Anrede: Herr/Frau zugeordnet. 
  • Bei einem aus sozialen Netzwerken importierten Kontakt findet sich der Profil-Link nun unter Kontakt / Details.

Seriendruck:
  • Zum Seriendruck können nun Firmenereignisse zugeordnet werden, die im erzeugten Dokument durch Variablen abgefragt werden können.
Fehlerbehebungen:
  • Falls beim Import Datenfelder mehrfach zugeordnet wurden, führte dies zu einem Fehler. Dies ist nun behoben.
  • Das Klicken auf einen Monat in der Kandidatenansicht führte unter Umständen zu einer leeren Kontaktliste. Dies wurde nun behoben.
  • Die Detailansicht der Kontakt-Berichte erzeugte eine grosse Datenmenge. Dies ist nun behoben.
  • Beim Kollegen-Bericht musste der 'Stopped'-Filter mit aktiviert sein, um ein Ergebnis anzuzeigen. Dies wurde nun behoben.
  • Einige Design-Issues wurden behoben.